WARUM HABE
ICH RÖTUNGEN?
3 FRAUEN
auf 1 Mann(1)
45 MILLIONEN
betroffene Personen
(weltweit)(2)
80%
der Betroffenen
wissen es nicht(3)

Ursachen für ...
ROSACEA

Ob nur ganz leicht ausgeprägt oder sehr auffällig, vorübergehend oder anhaltend, das Problem mit Gesichtsrötungen ist seit Jahrhunderten bekannt.

Heute sind sie ein häufiger Grund für Besuche beim Dermatologen.

FOKUS AUF ...
ANDERE RÖTUNGEN
+
DER FLUCH DER KELTEN

Der Entstehungsmechanismus der Hautrötungen liegt bis heute ziemlich im Dunkeln und auch der Ursprung des Problems ist nicht bekannt. Wissenschaftlich belegt ist einzig die vaskuläre Ursache. Viele Menschen sind von diesem Problem betroffen, speziell die hellen, nordischen Hauttypen mit hellen Augen und Haaren (dies erklärt auch, weshalb man früher bei Rötungen vom "Fluch der Kelten" sprach).

+
FOKUS AUF ...
ANDERE RÖTUNGEN

Nicht alle Gesichtsrötungen sind gleich ... !

  • Keine Panikwährend der Schwangerschaft, die Rötungen, die während dieser Zeit entstehen verschwinden im Allgemeinen einige Monate nach der Geburt von selbst.
  • Bei Babys und kleinen Kindern verblasst das Phänomen der "roten Bäckchen" nach und nach, wenn die Kinderhaut dicker wird.
  • Werden Rötungen von Juckreiz begleitet, handelt es sich möglicherweise um eine Unverträglichkeitsreaktion. Hier sollte vorsichtshalber ein Arzt zu Rate gezogen werden.

Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

DIE HAUT SPIEGELT
IHRE GEFÜHLE

Rötungen entstehen hauptsächlich im Gesicht.

Sie machen sich unter anderem durch extreme Hautreaktionen, wie ein sehr ausgeprägtes Kribbeln und Hautbrennen, bemerkbar.

+
FOKUS AUF ...
FLUSHS

Als Kind erröteten wir heftig beim Lügen, bei der ersten Liebe oder einem Geheimnis, das wir für uns behalten wollten ... Bei Erwachsenen bleibt der Mechanismus der sogenannten "Flushs" bestehen und spitzt sich manchmal noch zu.

EIN NATÜRLICHES PHÄNOMEN …

Das plötzliche Erröten der Wangen ist ein relativ natürliches Phänomen. Ungerechterweise entspricht so eine Rötung nicht unbedingt dem Ausmaß der Situation. Bei identischen Gefühlen erröten die einen sehr oft, andere wiederum nie. Das ist leider keine Frage der Kontrolle, sondern schlicht der Biologie!

… DAS AUSSER KONTROLLE GERATEN KANN

Bei manchen Menschen gerät das System bei der geringsten Gelegenheit aus dem Ruder, sie werden rot wegen eines Lächelns oder bei einer einfachen körperlichen Anstrengung.
Häufige Rötungen sind kein gewöhnliches Symptom mehr, sondern ein Signal, dass Sie dazu bewegen sollte, zu handeln, bevor sie permanent auftreten.

KLINISCHE ANZEICHEN
ANZEICHEN
ALS HINWEIS AUF GESICHTSRÖTUNGEN
GESICHTSRÖTUNGEN

Menschen mit Rötungen leiden unter Hitzegefühlen im Gesicht, vorübergehenden oder anhaltenden Rötungen, erweiterten kleinen Blutgefäßen und manchmal Unreinheiten, die schubweise auftreten.

+
FOKUS AUF …
DIE UNTERSCHIEDLICHEN RÖTUNGSSTADIEN
  • Wiederkehrende Rötungen, vorübergehende Rötungen oder Flushs
  • Anhaltende Rötungen, diffuse Rötungen, sichtbare kleine Blutgefäße.
    Auftreten von kleinen Unreinheiten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

ZWEIFACHE BELASTUNG DURCH
RÖTUNGEN IM GESICHT

Gesichtsrötungen belasten in doppelter Hinsicht, sowohl ästhetisch als auch psychologisch, denn Rötungen sind oft mit Vorurteilen behaftet.

TIPPS & INFORMATIONEN
(1) Chosidow O. Ann. Dermatol. Venerol. 2011; 138:S124-128 - (2) Tan J, Berg M. J. Am Acad Dermatol 2013; 69: S27-35. - (3) P&T 45, vol 34 n°1, January 2009, Brittney Culp, BA and Noah Scheinfeld, MD.
Per E-Mail senden
  • Produktempfehlungen für Ihre Hautprobleme
  • Zugang zu Ihren Lieblingsprodukten und Kommentaren
  • Registrieren Ihrer Einkäufe, um Ihre Treue zu belohnen
Melden Sie sich jetzt an

Suche läuft

Login required

You must log into your Avène account to save this information.


Login or create an account

You can't post more than one comment on a product

Geben Sie Ihre Meinung ab

* Obligatorische Felder

Meine Anmeldung

-Tag
-Monat
-Jahr

Die Marken der Pierre Fabre Gruppe :

*Obligatorische Felder

Danke fürs Teilen!

Ihr Kommentar wurde in die Warteschlange eingestellt, um von Website-Administratoren geprüft und nach Bestätigung veröffentlicht zu werden.